Hätten Sie gedacht, dass 51 Prozent der Verbraucher bereits nach ein oder zwei schlechten Erfahrungen ein Geschäft nicht wieder besuchen? Und dies ist nur eines von vielen Beispielen dafür, wie wichtig es ist, über seine Kunden Bescheid zu wissen: Wer besucht ein Geschäft, wo verbringt er seine Zeit und wann trifft er eine Kaufentscheidung?

Auf der EuroShop in Düsseldorf haben wir letzte Woche unser Produkt- und Funktionsportfolio vorgestellt, das zur Beantwortung eben dieser Fragen beiträgt. Neben unseren erstklassigen Lösungen zur Personenzählung zeigten Live-Demonstration auch die nahtlose Verfolgung aller Besucher innerhalb des von den Sensoren erfassten Bereichs, die Messung der individuellen Verweildauer sowie eine demografische Segmentierung in Echtzeit.

„Wir stellen bei unseren Kunden eine erhöhte Nachfrage nach immer präziseren In-Store-Analysen fest – und dabei geht es nicht mehr nur um die reine Besucherzählung und die Berechnung von Konversionsraten. Um Produktauswahl, Platzierung und Vermarktung zu optimieren, ist die genaue Kenntnis von Alter und Geschlecht sowie des Kaufverhaltens der relevanten Kundengruppen entscheidend,“ sagt Fritz Lembke, Head of Sales bei HELLA Aglaia.

Der Messestand von HELLA Aglaia im Stil kleines Einzelhandelsgeschäfts zeigte daher die Vorteile unserer Produkte anhand einer Kundenbewegung durch den Laden – von der Eingangstür bis zur Kasse. Die Besucher konnten dabei auch ihre eigene Verweildauer auf dem Stand auf einem Bildschirm überprüfen. Was hier als auffälliger Blickfang fungierte, ist tatsächlich eine essenzielle Informationen für Einzelhändler weltweit: Wohin gehen die Kunden? Welche Produkte finden sie ansprechend und was motiviert ihre Kaufentscheidung? Können Personalplanung und Ladenlayout entsprechend optimiert werden?

Um zu erfahren, wie Sie von unseren Einzelhandelslösungen profitieren können, haben wir Ihnen die Veranstaltungsunterlagen bereitgestellt. Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an unser Team, wir beraten Sie gern.