News & Press

Gutes ist jetzt noch besser: Firmware Update 2.0

People Sensing Firmware Update 2.0

In regelmäßigen Abständen bietet HELLA Aglaia jedes Jahr mehrere kostenfreie Software-Updates für ihre Kunden an. Für die Nutzer der APS-Sensoren in den Bereichen Retail und Public Transport werden die bewährten Eigenschaften der intelligenten Personenzählgeräte damit jetzt noch besser – für mehr Komfort und maximale Sicherheit.

Ab sofort steht das Firmware Update 2.0 zum Download bereit.

MEHR SICHERHEIT
Das Thema Cybersecurity gewinnt in allen Märkten zunehmend an Bedeutung. Bereits seit jeher stellt HELLA Aglaia diesen Sicherheitsaspekt bei seinen Produkten in den Fokus, regelmäßige Sicherheitstests und Intrusion-Scans sind im Entwicklungsprozess fest verankert. Diese Sorgfalt zahlt sich aus, denn das Firmware Update 2.0 bietet mit dem mehrstufigen IT-Sicherheitssystem aktuell die maximal mögliche Sicherheit für kamerabasierte Personenzählung. Mit an Bord ist ein völlig neues Nutzer- und Rechtemanagement. Der Zugriff auf die APS-Geräte erfolgt dabei ausschließlich über individuell definierbare Nutzerkonten und ist in mehrere Berechtigungsstufen unterteilbar. Die Berechtigungen sind zudem frei konfigurierbar und können jedem Nutzer individuell zugewiesen werden. So kann insbesondere der Zugriff auf sensible Bilddaten begrenzt und auf Wunsch zusätzlich protokolliert werden. Typische Benutzerrollen und Zugriffsrechte können vom administrativen Vollzugriff bis zum technischen Service individuell definiert werden, sodass in jeder Situation ein datenschutzkonformer Einsatz gewährleistet ist.
MEHR INTELLIGENZ
Mithilfe eines neuen KI-basierten Verfahrens wurde die ohnehin sehr präzise Personendetektion der APS-Sensoren nochmals verbessert. Dies vermeidet Zählfehler auch in unübersichtlichen Situationen mit größeren Menschenansammlungen – sogar Personen, die Objekte mit sich führen oder vor sich tragen, werden fehlerfrei erkannt. Zählgenauigkeiten von über 99 Prozent sind mit dem Update die Regel. Zudem wurde die Erkennung von Einkaufswagen weiter optimiert, um so beispielsweise bei der Planung der Kassenbelegung mit datengetriebenen Vorhersagen zu unterstützen.
MEHR VERNETZUNG
Die APS-Sensoren im Einzelhandel (APS-90E & APS-180E) befinden sich in der Regel in lokalen, abgesicherten Netzwerken und lassen einen direkten Verbindungsaufbau von außen grundsätzlich nicht zu. Zur Installation und Wartung der Geräte per Fernzugriff ist allerdings ein sicherer Zugriff von außen erforderlich. Dazu stellt HELLA Aglaia die neue Device Management Platform kostenfrei im Rahmen des Updates zur Verfügung. Diese ermöglicht die Konfiguration und Wartung der Geräte über eine abgesicherte VPN-Verbindung. So lassen sich Statusinformationen auf einen Blick einsehen, Software-Updates ausrollen oder Diagnose-Daten abrufen.
MEHR PRÄZISION
Alle Nutzer unserer Sensoren im öffentlichen Nahverkehr (APS-B, APS-R, APS-R-PoE)  profitieren künftig mit der neuen automatischen Fußbodenerkennung von einem neuen Level an Präzision. Mithilfe der hochdynamischen Stereokameras wird dabei automatisch eine 3D-Tiefenkarte der Umgebung erzeugt. Selbst komplexe Strukturen wie Türschwellen, Treppen und Haltestangen werden dabei berücksichtigt. Bei der Einrichtung der Personenzählsensoren wird hierdurch nicht nur Zeit gespart, sondern auch manuelle Einstellfehler von Anfang an vermieden.

Mehr Informationen zum vollen Umfang der Firmware 2.0 stehen im Download-Bereich zur Verfügung. Sie haben Fragen zum Thema Firmware-Update? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.